Wer ist eigentlich der DropShipper?

Ich höre immer wieder die Begriffe DropShipping, DropShipper, DropShipping Großhändler, DropShipping Adressen usw.

Vieles davon leuchtet mir ja ein, nur wer ist da eigentlich der DropShipper? Ich oder doch eher mein Großhändler?

Danke für eine schnelle Antwort

Bernd

 

ANTWORT:

Hallo Bernd,

zugegeben, die Begriffe sind oftmals verwirrend und werden vielmals auch falsch gebraucht.

Den Begriff DropShipper  können Sie wie eine Berufsbezeichnung auffassen. So wie Bäcker, Maurer usw. Der DropShipper ist also der, der die Tätigkeit des DropShipping durchführt ebenso wie der Maurer mauert und der Bäcker backt.

Wir tun uns allerdings mit dem Begriff DropShipping etwas schwer, weil es dafür keine richtige Übersetzung gibt.

Man versucht es mit den Begriffen Streckengeschäft oder Direktverkauf, beides trifft aber nicht 1oo prozentig zu.

Direktverkauf ist eigentlich jeder Verkauf, den man direkt mit einem Endkunden abwickelt. Direkter geht es ja nicht mehr.

Und der Begriff Streckengeschäft ist ebenso abstrakt wie der des DropShipping.

Eigentlich  heißt DropShipping nur, dass nicht Sie die Ware vorhalten, verpacken und versenden sondern Ihr Großhändler das für Sie tut. Sie treten dem Kunden gegenüber aber als vollwertiger Kaufmann auf und erwecken den Eindruck, dass Sie die Produkte ganz normal in Ihrem Lager haben, sie verpacken und auch versenden.

Der eigentliche Vorgang den wir DropShipping nennen, ist also der, das Ihr Großhändler in Ihrem Namen an Ihren Endkunden versendet.

Derjenige, der die Arbeit des DropShipping erledigt ist also Ihr DropShipping Großhändler und der ist deshalb auch der DropShipper.

Ich hoffe, Ihre Frage ist so verständlich beantwortet.

Viele Grüße

Michael Jäckel

 

 

Author: Michael

Share This Post On

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>